Eric Smith soll Paulis Abwehr stabilisieren

Auf den FC St. Pauli wartet in der Liga eine schwere Aufgabe. Mit Hannover 96 bekommen es die Kiezkicker am Sonnabend mit dem wohl formstärksten Team der Liga zu tun. Aus den vergangenen vier Spielen holten die Niedersachsen satte zehn Punkte. St. Pauli wartet auswärts noch immer auf den ersten Sieg. Um den Vorletzten Tabellenplatz zu verlassen waren die Hamburger nach zwei Neuzugängen noch ein drittes Mal auf dem Transfermarkt aktiv.