Tote Frau im Keller entdeckt

Nachdem am Sonntagnachmittag in einem Keller eines Mehrfamilienhaus in Neu-Allermöhe eine tote 20-jährige Frau gefunden wurde, wird der Tatverdächtige noch heute einem Haftrichter vorgeführt. Nach ersten Erkenntnissen soll der 26-Jährige Tatverdächtige am Sonntag die Rettungskräfte selber gerufen haben. Die genauen Hintergründe der Tat sind noch unklar, die Mordkommission hat die Ermittlungen übernommen.