Virtual Bundesliga: Zurück aus der Winterpause

Auch die Virtuelle Bundesliga (VBL), also die auf der Konsole, ist zurück aus der Winterpause. Der HSV konnte sich dabei zunächst klar gegen den VfL Wolfsburg durchsetzen, musste sich dann aber Gladbach geschlagen geben. Die Rothosen belegen in der Nord-West-Division weiterhin Platz 3. Der FC St. Pauli unterlag indes im Nord-Duell Hansa Rostock. In der Tabelle liegen die Kiezkicker auf Platz 11 und somit außerhalb der Playoff-Ränge.