Inzidenzwerte von Geimpften und Ungeimpften enthalten Abweichungen

Corona-Inzidenzen enthalten Abweichungen. Wie eine Anfrage der Linken ergab, wird bei rund einem Drittel der Covid-Patienten der Impfstatus nicht erhoben. Bei der Berechnung der jeweiligen Inzidenzen von Geimpften und Ungeimpften werden sie jedoch dann als Ungeimpft gezählt. Deniz Celik von den Linken ist erschrocken. Die Angaben zu den Inzidenzen der Geimpften und Ungeimpften seien dadurch praktisch wertlos. Auf Anfrage von Hamburg 1 teilte die Gesundheitsbehörde mit, dass die fehlenden Daten der vergangenen Wochen zeitnah nacherhoben werden.