Mietenspiegel 2021 zeigt erneuten Anstieg der Mietpreise in Hamburg

Die Mietpreise in Hamburg steigen weiterhin an. Das geht aus dem nun erschienenen Mietenspiegel hervor. Demnach lag der Durchschnittswert der Nettokaltmiete in diesem Jahr bei 9,29 Euro pro Quadratmeter. Dies entspricht einem Anstieg von 7,3 Prozent im Vergleich zur letzten Erhebung von 2019. Grund hierfür ist nach Angaben des Senats ein hoher Anteil von Neuvertragsmieten sowie eine erhöhte Modernisierungsaktivität.