Stadt beauftragt HPA mit dem Bau weiterer Landstromanlagen

Die Stadt hat die Hamburg Port Authority damit beauftragt weitere Landstromanlagen für Container- und Kreuzfahrtschiffe zu bauen. Die neuen Anlagen sollen an den Standorten Burchardkai, Tollerort und Eurogate sowie an den Kreuzfahrtterminals Steinwerder und HafenCity entstehen. Nach der Fertigstellung der Anlagen können Seeschiffe in Hamburg mit Ökostrom versorgt werden. Das Projekt wird von der Stadt und dem Bund finanziert.