Auch ohne Trainer Timo Schultz: FC St. Pauli bleibt an der Tabellenspitze

Auch ohne Cheftrainer Timo Schultz läuft es beim FC St. Pauli. Mit Assistenztrainer Loïc Favé als Debütant an der Seitenlinie gewannen die Kiezkicker mit 3:2 beim 1. FC Nürnberg. Am Samstagabend wurde Schultz positiv auf Covid-19 getestet. Daraufhin begab sich der 44-jährige in häusliche Quarantäne und reiste nicht mit ins Frankenland. In einer Medienrunde nach dem heutigen Auslaufen sprach Favé unter anderem über seine ersten Gedanken, als er vom postiven Test erfahren hatte. Ob Timo Schultz gegen Schalke auf die Trainerbank zurückkehren wird, steht noch nicht fest. Mit dem 10. Saisonsieg behaupten die Braun-Weißen die Tabellenführung in der 2. Bundesliga.