Mann verletzt Brüderpaar mit Messer schwer

Bei einem Streit mit zwei Brüdern in Wilhelmsburg hat ein Mann ein Messer gezogen und auf beide eingestochen. Der Angreifer wurde bereits festgenommen. Die Brüder kamen in ein Krankenhaus, einer mit lebensgefährlichen Verletzungen. Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort. Wegen der Schwere der Verletzungen behandelt die Polizei den Fall als Tötungsdelikt. Die Mordkommission hat die Ermittlungen übernommen.