Nach Verletzungspause: Etienne Amenyido will sich beim FC St. Pauli wieder beweisen

Die Länderspielpause ist vorbei. Nun liegt bei den Vereinsmannschaften der Fokus wieder auf den Liga-Alltag. Für Zweitliga-Tabellenführer FC St. Pauli wartet mit der Partie beim Darmstadt 98 ein schweres Auswärtsspiel. Ob Guido Burgstaller, Daniel-Kofi Kyereh oder Maximilian Dittgen. Die Stürmer bei den Kiezkickern zeigten sich zuletzt äußerst treffsicher. Für die Reservisten, wie Neuzugang Etienne Amenyido gar nicht leicht sich dort durchzusetzen.