Kostenloser #seeforfree Tag in Hamburger Museen: Das sagen die Besucher

Lange Schlangen vor den Hamburger Kunsthäusern: Der Eintritt zu 31 Museen war am Sonntag unter dem Motto #seeforfree kostenlos. Hintergrund ist ein Bürgerschaftsbeschluss aus dem Jahr 2018, nach dem staatliche Museen am Tag der Reformation grundsätzlich kostenfreien Eintritt anbieten. In diesem Jahr haben sich laut Kulturbehörde auch zahlreiche private Museen dem Aktionstag angeschlossen. Im Bucerius Kunst Forum war der Andrang zur Ausstellung “Nolde und der Norden” groß. Wir haben bei den Besucherinnen und Besuchern einmal nachgefragt, was sie von dem kostenfreien Aktionstag halten. Im Bucerius Kunst Forum läuft die derzeitige Nolde-Ausstellung noch bis zum 23. Januar.