Industriegebiet Billbrook soll modernisiert werden

Es ist das zweitgrößte Industriegebiet Norddeutschlands, gleich nach dem Hamburger Hafen: Das Gebiet in Billbrook und Rothenburgsort. Knapp 770 Hektar groß, mehr als 20.000 Beschäftigte arbeiten hier in mehr als 1000 Betrieben. Doch das zentral gelegene Industriegebiet ist marode. Nun hat die Behörde für Wirtschaft und Innovation angekündigt, das Gebiet modernisieren zu wollen.