Köhlbrandbrücke 2036 vollständig abgebaut

Der Termin für den Abriss der Köhlbrandbrücke steht fest. 2036 soll die Querung weg sein. Spätestens 2034 wird mit den Arbeiten zum Rückbau begonnen. Das bestätigte eine Sprecherin der Wirtschaftsbehörde auf Hamburg-1-Nachfrage. Die neue Querung soll bereits 2026 gebaut werden. Vorgesehen sind zwei Tunnelröhren. Bis zu sieben Jahre soll die Bauzeit betragen. Der Tunnel soll zwei Etagen haben. Eine für Autos und LKW und eine für Fußgänger und Radfahrer.