Da hilft nur Treppensteigen: Der Aufzug im Michel ist defekt

Der Aufzug im Michel - dem Glockenturm der Hauptkirche St. Michaelis - ist defekt. Daher kann die beliebte Aussichtsplattform derzeit nur über die 452 Stufen lange Treppe erreicht werden.Auf den einzelnen Ebenen können aber Verschnaufpausen eingelegt werden. Das teilte das Hamburger Wahrzeichen mit. Da die Wahrung des Abstands im Teppenhaus nicht zu jeder Zeit gewährleistet werden könne, gilt derzeit außerdem die 2G-Regel. An der Reparatur des Fahrstuhls werde mit Hochdruck gearbeitet.