Großer Public Day beim ITS Weltkongress

Seit Montag läuft der weltgrößte Verkehrskongress ITS hier bei uns in Hamburg. Am 4. Tag hieß es nun: Tore auf für alle. Beim kostenfreien Public Day konnten sich alle Interessierten am Donnerstag selbst ein Bild machen und die vorgestellten Projekte ausprobieren. Außerdem gab es ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm und viele technische Live-Präsentationen. Laut ITS-Geschäftsführer Evers nutzten über 4000 Menschen den Public Day. Insgesamt werden beim ITS bis Freitag 250 Projekte vorgestellt.