Kaufpreis für Wohnungen in Hamburg deutlich gestiegen

Kaufpreis für Wohnungen in Hamburg deutlich gestiegen: Laut einer Erhebung des Maklerunternehmens Engel & Völkers ist der Angebotspreis von Eigentumswohnungen im Vergleich zum Vorjahr um 17,4 Prozent gestiegen. Demnach kostete ein Quadratmeter im ersten Halbjahr 2021 durchschnittlich 6.256 Euro. Auch für die zweite Jahreshälfte werde ein Preisanstieg erwartet. Aufgrund der Corona-Pandemie hatten Anleger zuletzt vermehrt in krisenresistente Immobilien investiert.