U4-Verlängerung nach Wilhelmsburg geplant

Verbesserte ÖPNV-Anbindung des Hamburger Südens geplant: SPD und Grüne wollen die U-Bahn-Linie 4 bis nach Wilhelmsburg verlängern. Dadurch sollen das Reiherstiegviertel und die benachbart geplanten Quartiere besser an den öffentlichen Nahverkehr angebunden und die bestehenden S-Bahn-Linien entlastet werden. Einen entsprechenden Bürgerschaftsantrag hat die Regierungskoalition bereits eingereicht. Die Streckenführung soll auf Basis einer bereits laufenden Machbarkeitsstudie festgelegt werden. Die U4 wäre die erste U-Bahn-Linie, die Hamburgs Stadtteile südlich der Elbe an das U-Bahnnetz anschließt.