Bei den Frankfurt Skyliners: Hamburg Towers wollen Turnaround schaffen

Zwei Niederlagen zum Ligastart. Dazu das Pokal-Aus am Dienstag in Bayreuth. Der Saisonstart der Hamburg Towers verlief bisher mehr als unglücklich. Hinzu kommt eine Grippewelle, die viele Spieler, wie Justus Hollatz oder Lukas Meisner, betrifft. Am Sonntag geht es für die Wilhelmsburger nach Frankfurt, die ebenfalls in der Liga noch ohne Sieg sind. Das Team von Trainer Pedro Calles will in der Mainmetropole den Turnoaround schaffen.