U1-Strecke zwischen Farmsen und Berne für 4 Wochen nur eingeschränkt befahrbar

Ab dem kommenden Montag ist die Linie U1 zwischen Farmsen und Berne für insgesamt 4 Wochen nur eingeschränkt befahrbar. Nach Angaben der Hochbahn wird das Gleis in Richtung Innenstadt für Reparaturarbeiten an der Brücke Berner Heerweg voll gesperrt. Auf dem anderen Gleis in Richtung Volksdorf wird für die Zeit ein Pendelzug fahren - ein Ersatzverkehr soll so vermieden werden. Hintergrund der Reparaturarbeiten ist ein Unfall aus dem Januar. Damals hatte ein LKW die Brücke angefahren und beschädigt.