Corona: 157 Neuinfektionen gemeldet

Seit Donnerstag hat die Gesundheitsbehörde 157 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das sind 8 weniger als vergangene Woche. Die Inzidenz sinkt damit minimal auf 59,0. In den Hamburger Krankenhäusern werden 113 Personen aufgrund einer COVID-19-Infektion behandelt, 46 von ihnen intensivmedizinisch. Es gab zwei weitere Todesfälle.