Reeperbahn-Festival gestartet

Es ist das größte Clubfestival Europas, das Reeperbahn Festival. Nachdem es im vergangenen Jahr coronabedingt nur in ziemlich abgespeckter Form stattfinden konnte, soll in diesem Jahr wieder mehr gehen. Heute gehts los. Die Veranstaltungen finden in 3G statt, heißt wer dabei sein möchte, muss geimpft, getestet oder genesen sein. Bis Sonnabend stehen gut 300 Konzerte an rund 50 Spielstätten auf dem Programm, wie hier im Festival Village auf dem Heiligengeistfeld.