Exklusive E-Taxi Stellplätze am Airport

Am Hamburg Airport stehen ab sofort vier Stellplätze nur für E-Taxis zur Verfügung. Jeweils die ersten beiden Plätze der Taxi-Reihen an Terminal 1 und 2 sind nun den elektrisch betriebenen Fahrzeugen vorbehalten. Interessierte Fahrgäste sollen so einen unmittelbaren Vorteil erhalten, wenn sie sich für ein E-Taxi entscheiden, so die Verkehrsbehörde. Damit unterstützt der Airport das städtische Förderprogramm “Zukunftstaxi”, mit dem Anreize für die Elektrifizierung der Hamburger Taxiflotte geschaffen werden sollen. Dazu gehört auch eine neue Schnellladestation in der Taxi-Wartezone am Flughafen. Mittlerweile gibt es in Hamburg rund 50 E-Taxis, 100 weitere sind bestellt. Ab dem 1. Oktober startet außerdem die zweite Förderstufe des Programms, die sich speziell an E-Taxis mit Möglichkeiten zur Rollstuhlbeförderung richtet.