Trotz strenger Auflagen: Marathon-Organisatoren ziehen positives Fazit

Nach langer Corona Pause konnte am Sonntag der Hamburg Marathon wieder stattfinden. Die 35. Auflage war aufgrund der Pandemie vom Frühjahr in den Spätsommer verschoben worden. Statt der üblichen etwa 30.000 Läuferinnen und Läufer, gingen dieses Mal nur etwas mehr als 5.000 an den Start. Und das nur unter ganz bestimmten Voraussetzungen.