Auto überschlägt sich - Unfall auf B5

Auf der B5 ist es am frühen Morgen gegen 6:45 zu einem Unfall gekommen. Nach ersten Informationen der Polizei soll ein Mann gegen eine Bedarfs-Leitplanke gefahren sein und hat sich dabei überschlagen. Die Feuerwehr befreite den Mann, er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Ein Alkoholtest vor Ort ergab 2,52 Promille. Die Straße musste aufgrund des Unfalls zeitweise gesperrt werden, ist mittlerweile aber wieder freigegeben. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei hat die Ermittlungen übernommen.