Zuckowski mit Überraschungskonzert im Kinderkrankenhaus

Abstand halten ist im Moment das Gebot der Stunde, damit sich das neue Coronavirus nicht ungebremst weiter verbreitet. Auch Menschen der Hochrisikogruppe sollen so geschützt werden. Dazu gehören auch die kleinen Patienten im "Lufthafen" im Altonaer Kinderkrankenhaus. Viele der Kinder, die dort leben, sind auf eine Langzeitbeatmung angewiesen. Und mussten in den letzten Monaten wegen der Pandemie auf viele Unternehmungen verzichten. Ein besonderer Gast hat heute für musikalische Abwechslung gesorgt.