Startschuss fürs Stadtradeln

Ab heute tritt die Hansestadt beim Stadtradeln wieder ordentlich in die Pedale. Unter dem Motto „Radeln für ein gutes Klima“ haben Umweltsenator Jens Kerstan und der ADFC Hamburg hierzu den Startschuss gegeben. Drei Wochen lang radeln über 8.000 Hamburgerinnen und Hamburger mit anderen Städten, Kommunen und Regionen im Wettbewerb um die meisten zurückgelegten Kilometer. Das Ziel ist ein neuer Rekord von 2 Millionen Kilometern. Daneben dient das Stadtradeln laut dem Umweltsenator auch als Werbeaktion.