Bojen-Mann zurück auf der Außenalster

Der Bojen-Mann ist zurück auf der Außenalster. Er ist eine von insgesamt vier Männer-Skulpturen auf Hamburger Gewässern, die von ihrem Künstler Stephan Balkenhol kürzlich erneuert worden sind. Ursprünglich waren sie aus Holz gefertigt, jetzt sollen sie als Aluminiumskulpturen deutlich witterungsbeständiger sein. Die “Vier Männer auf Bojen” wurden 1993 erstmals zu Wasser gelassen, der Mann auf der Außenalster war der erste von ihnen.