Kasse.Hamburg: Positive Bilanz für 2020

Der Landesbetrieb Kasse.Hamburg hat sich im Corona-Jahr 2020 als unverzichtbare Unterstützungseinheit für Behörden und Bezirksämter bewährt. Diese Bilanz hat Finanzsenator Andreas Dressel gemeinsam mit dem Haushaltsdirektor Arne Schneider und Kassen-Geschäftsführer Jan Schönrock nun gezogen. Insbesondere im Rahmen des Hamburger Schutzschirms und im Pandemiemanagement hätte die Kasse.Hamburg Unterstützung geleistet. Durch umfassende Weiterentwicklungen im Bereich der Digitalisierung konnte die Kasse während der Pandemie insbesondere durch IT-Kenntnisse Hilfe leisten. Durch den Hamburger Pandemie Manager (HPM) konnten mittlerweile über eine halbe Millionen Menschen betreut werden, unter anderem bei der Kontaktnachverfolgung. Auch das Sonderkundenzentrum in den Messehallen ist von der Kasse.Hamburg aufgebaut worden.