Bahnstreik - Auch der Hamburger Hauptbahnhof ist betroffen

Seit dem frühen Morgen befinden sich zahlreiche Lokführer im Streik. Die Gewerkschaft deutscher Lokführer hatte zu dem Ausstand von 48 Stunden aufgerufen. Betroffen davon sind nahezu alle Fernverbindungen von und nach Hamburg, sowie das S-Bahn Netz. Dort verkehren die Linien S1, S3 und S21 allerdings im 20 Minutentakt. Ärgerlich für alle Hamburgerinnen und Hamburger, gerade zu den Hauptverkehrszeiten heute und morgen. Wir waren heute am Hauptbahnhof unterwegs.