Feuerwehr-Großeinsatz im Karoviertel

Großalarm für die Feuerwehr am Freitagmorgen: In der Glashüttenstraße im Karoviertel hatte ein Dachstuhl Feuer gefangen. Über 100 Einsatzkräfte brachten den Brand unter Kontrolle. 35 Bewohner mussten aus dem Wohnhaus gerettet werden. Verletzt wurde niemand. Die angrenzende Feldstraße war für mehrere Stunden gesperrt. Die Feuerwehr hatte lange Schwierigkeiten die engen Straßen mit den großen Löschzügen zu passieren.