Zwei Personen mit Stichverletzungen in Wilhelmsburg

Am frühen Morgen sind in Wilhelmsburg zwei junge Männer mit Stichverletzungen aufgefunden worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatten Zeugen einen der Verletzten auf dem Gehweg der Georg-Wilhelm-Straße liegend aufgefunden. Der Verwundete hatte mehrere Stichverletzungen am Oberkörper. Er kam in ein Krankenhaus, sein Zustand ist inzwischen stabil. Parallel dazu wurde in einer nahegelegenen Wohnung eine zweite Person mit einer Stichverletzung im Bein angetroffen. Auch diese wurde in ein Krankenhaus gebracht. Ob zwischen den beiden Fällen ein Zusammenhang besteht ist bislang nicht geklärt. Die Polizei hat die Ermittlungen übernommen.