Tourismuszahlen: Beherbergungsbetriebe verzeichnen mehr Gäste

Die Hamburger Beherbergungsbetriebe haben für den Mai 2021 mehr Gäste und Übernachtungen als im Vorjahresmonat verzeichnet. Die Zahl der Übernachtungen stieg dabei um 2,6 Prozent auf 196.500. Das gab das Statistikamt Nord bekannt. Die Anzahl der Gäste stieg um 6 Prozent auf 83.000. Aus dem Ausland kamen 11 Prozent der Gäste, die meisten von ihnen aus Polen, den Niederlanden, Spanien, Österreich und Dänemark. Die durchschnittliche Bettenbelegung betrug 11,5 Prozent.