Anstieg von Geburten im ersten Halbjahr 2021

Die Geburtenzahl in Hamburg ist im ersten Halbjahr 2021 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen. Wie die Sozialbehörde bekannt gab, seien in den ersten sechs Monaten des Jahres 12.560 Kinder zur Welt gekommen - rund 530 mehr als im ersten Halbjahr 2020. Damit zeichne sich in Hamburg ein Bild ab, dass es auch bundesweit zu beobachten gebe. Zu den Krankenhäusern mit den meisten Geburten gehören unter anderem die Asklepios Klinik Altona und das UKE. Insgesamt zeigte sich aber in fast allen Krankenhäusern ein Anstieg der Geburten. Außerhalb von Krankenhäusern kamen bei den Elbhebammen und im Geburtshaus Hamburg 74 Kinder zur Welt.