Schwieriger Jahresstart für Hamburger Airport

Das erste Halbjahr 2021 lief für den Hamburg Airport schwieriger als erwartet. Zu diesem Ergebnis kommt der Flughafen nun in seiner Halbjahresbilanz und verzeichnet für die ersten sechs Monate des Jahres insgesamt 1,07 Millionen Reisende. Im Vor-Corona-Jahr 2019 waren es zum Vergleich 8,24 Millionen in diesem Zeitraum gewesen. Nachdem die Corona-Pandemie den Flugverkehr über Monate weitestgehend lahmgelegt hatte, sei seit dem Frühsommer jedoch ein deutlicher Anstieg der Passagierzahlen wieder spürbar, so der Airport in einer Mitteilung.