FDP: Von Treuenfels nicht mehr Teil des Präsidiums

Der neue Landesvorsitzende der Hamburger FDP Michael Kruse hat seine ehemalige Co-Fraktionsvorsitzende Anna von Treuenfels des Amtes im Präsidium enthoben.  Die in 2020 direkt gewählte Anna von Treuenfels , die als einzige Liberale in der Hamburgischen Bürgerschaft. sitzt, war 10 Jahre lang Mitglied im Präsidium des Landesvorstands. Laut Kruse hat der Satzungsausschuss nun einstimmig geklärt, dass Anna von Treuenfels-Frowein als fraktionslose Bürgerschaftsabgeordnete nicht als stimmberechtigtes Mitglied dem Landesvorstand und auch nicht dem Präsidium angehöre.  Anna von Treuenfels werde zukünftig als Gast ins Präsidium geladen, allerdings müsse es dann um Hamburg Themen gehen.