Fridays for Future wieder auf den Straßen

Nach langer Unterbrechung, im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie, demonstriert die Bewegung Fridays for Future wieder. Hunderte Menschen versammelten sich dazu am Mittag in der Hamburger Innenstadt. Laut Polizei nahmen rund 1.200 Personen an dem Protestzug teil. Die Organisatoren gingen im Vorfeld von rund 2.000 aus. Zentrales Thema war die Forderung nach einem neuen Klimaschutzgesetz.