Auftakt in der European League of Football

Am Sonntag kehrt europäischer Spitzenfootball zurück nach Hamburg. Am Wochenende startet die neu gegründete European League of Football. Unter den acht Franchises aus ganz Europa sind auch die Hamburg Sea Devils mit ihrem ehemaligen NFL-Star Kasim Edebali dabei. In das Stadion an der Hohenluft passen beim Auftakt gegen Frankfurt Galaxy rund 8000 Zuschauer. Stand jetzt sind coronabedingt nur 650 zugelassen. Dass schon tausende Tickets verkauft wurden zeigt jedoch jetzt schon die hohe Nachfrage.