Ehrenamtsprojekt #HHelpingHands

Mit der neuen Initiative #HHelpingHands will die Stadt Ehrenamtliche auszeichnen und vor allem jüngere Menschen für die Freiwilligenarbeit begeistern. Dafür wird ab August monatlich eine ehrenamtlich tätige Person von einer Jury geehrt und auf digitalen Werbeflächen der Firma Ströer in der Stadt vorgestellt. Ab sofort kann man sich dafür bewerben. In Hamburg sind derzeit mehr als 550.000 Menschen mit einem Durchschnittsalter von 50 ehrenamtlich tätig.