Schwefelsäure in Harburg ausgelaufen

Am Freitag Abend ist in der Seehafenstraße 2 eine große Menge Schwefelsäure ausgelaufen. Die Feuerwehr Hamburg war vor Ort und hat geholfen, die zunächst in eine Auffangwanne gelaufene Säure, in sicherere Behälter umzupumpen. Laut Feuerwehr ging der Einsatz bis in die Nacht und konnte erst nach Mitternacht beendet werden.