Neues Förderpaket für den Hamburger Sport

Umfangreiches Förderpaket für den Hamburger Sport. Um die Vereine auch nach der schrittweisen Rücknahme der Beschränkung zu unterstützen, stellt der Senat weitere vier Millionen Euro zusätzlich zu den bereits bestehenden Hilfen bereit. Das gab der Senat am Dienstag bekannt. Voraussichtlich ab dem 7. Juni können besonders hart von Mitgliedsausfällen betroffene Sportvereine, einen Zuschuss von bis zu 100.000 Euro beantragen. Um den Hamburgerinnen und Hamburgern einen zusätzlichen Anreiz zum Eintritt in einen Sportverein zu bieten, sollen Neumitglieder zudem einen Active City-Startergutschein in Höhe von 80 Euro erhalten. Für eine starke Active City brauche Hamburg engagierte und leistungsfähige Vereine, weshalb der schnelle Mitgliederaufwuchs hier oberste Priorität habe, so Sportsenator Andy Grote. Zudem können auch Organisatoren von Sportveranstaltungen Zuwendungen aus dem neuen Förderpaket erhalten.