Ab Montag: Wechselunterricht für alle

Alle Schülerinnen und Schüler Hamburgs dürfen ab Montag wieder am Wechselunterricht teilnehmen. Damit sind in den kommenden Tag rund 80.000 Hamburger Kinder und Jugendliche zum ersten Mal seit einem knappen halben Jahr wieder in ihrer Schule. Im Wechselunterricht lernen die Schüler wochen- oder tageweise abwechselnd in Präsenz und zu Hause. Bisher war das nur für die rund 120.000 Schüler von Grundschulen und Abschlussklassen möglich. Eine Pflicht, am Präsenzunterricht teilzunehmen, gibt es nach wie vor nicht.