Feuer: Starker Rauch am Hauptbahnhof

Großer Alarm heute am Hauptbahnhof: In der Unterführung der U-Bahnhaltestelle am Eingang-Nord hatte es gebrannt. Wegen starker Rauchentwicklung mussten zwischenzeitlich Büroräume und ein Hotel evakuiert werden. Das Feuer war in einem Lagerraum für Lacke und Farben ausgebrochen, zu dem sich die Einsatzkräfte gewaltsam Zugriff verschafften. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Es waren über 80 Feuerwehrleute im Einsatz.