Lebenslange Haft nach Angriff auf Familie

Es war eine Tat, die auch die Ersthelfer geschockt zurückließ. Vor einem Jahr zündete ein Familienvater die von ihm geschiedene Frau und seinen Sohn in deren Wohnung an. Vorher hatte er mit einem Messer auf seine Exfrau eingestochen. Mutter und Kind überlebten, aber schwer verletzt mit starken Verbrennungen. Heute ist vor dem Landgericht das Urteil gegen den 50-Jährigen gefällt worden.