Schulen: Mehr Budget für IT-Wartung

Hamburgs allgemeinbildende Schulen bekommen ab sofort mehr Geld für die Wartung ihrer IT. Wie die Schulbehörde bekannt gab, werde die Summe um 3,5 Millionen Euro auf insgesamt 8 Millionen Euro jährlich erhöht. Die Kosten übernehmen zum Teil der Bund, zum Teil die Stadt. Mit der Finanzspritze für die Wartung der Hardware solle die Digitalisierung vorangetrieben werden. Im vergangenen Jahr wurden über 63.000 Laptops für Schülerinnen und Schüler an Hamburgs Schulen ausgeliefert.