Neues Bewohnerparkgebiet für St. Georg und Münzviertel geplant

Neues Bewohnerparkgebiet für St. Georg und das Münzviertel in Hammerbrook geplant. Wie die Verkehrsbehörde bekannt gab, hat der Landesbetrieb Verkehr ein Konzept erarbeitet, in dem drei Bewohnerparkzonen vorgesehen sind. Alle volljährigen Bewohnerinnen und Bewohner werden zwischen dem 08. und 31. Mai angeschrieben und können an einer Online-Umfrage teilnehmen. Sollte diese Befragung positiv verlaufen, dürfen zukünftig sowohl Bewohner- als auch Besucherparkausweise für das Gebiet beantragt werden. Wer keinen solchen Parkausweis hat, muss sich nach den geltenden Parkgebühren und der geplanten Höchstparkdauer von drei Stunden richten. Die Realisierung des Bewohnerparkgebietes ist für das 4. Quartal 2021 geplant. Hintergrund sei die schwierige Parksituation in dem Gebiet.