Festnahme nach Messerangriff in Altona

Nach dem Messerangriff am S-Bahnhof Holstenstraße am vergangenen Sonnabend hat die Polizei nun einen Tatverdächtigen festgenommen. Die Staatsanwaltschaft hatte nach Ermittlungen der Polizei schon am Dienstag Haftbefehl gegen den Mann erlassen. Beamte der Polizei nahmen den 42-Jährigen daraufhin in der Nacht am Holstenplatz fest. Er wird nun einem Haftrichter vorgeführt. Ihm wird vorgeworfen am vergangenen Sonnabend einen Mann mit Stichen in den Oberkörper lebensgefährlich verletzt zu haben. Die Mordkommission hat die Ermittlungen zu den Tathintergründen übernommen.