Busse bekommen Abbiegeassistenten

Die Hochbahn will ihre rund 1.000 Busse mit elektronischen Abbiegeassistenten ausstatten. Schon Ende Juni sollen die ersten 200 Fahrzeuge aufgerüstet werden. Die Übrigen sollen im kommenden Jahr folgen. Die Systeme sollen die Busfahrer beim rechts abbiegen vor Fahrradfahrern warnen. Der Warnmodus schaltet sich ein sobald der Blinker betätigt wird. Die Investitionen belaufen sich laut Hochbahn auf 2,5 Mio. Euro.