Petition fordert Wechselunterricht für alle

Der Bundestag hat die bundesweit einheitliche Corona-Notbremse nun offiziell beschlossen. Die neuen Regelungen haben auch Auswirkungen auf Hamburgs Schulen: Die müssen laut der neuen Verordnung nämlich schon ab einer Inzidenz von 165 dicht machen. Drohende Schulschließungen - das dürfte vielen Schülern gar nicht gefallen. Dabei waren viele von ihnen seit 4 Monaten sowieso gar nicht mehr in der Schule. Aber egal, ob im Wechselunterricht oder komplett zu Hause - für viele junge Hamburgerinnen und Hamburger bleibt die Schul-Situation schwer zu ertragen.