Fußball: Timo Schultz über das Trainerkarussell in der 1. und 2. Liga

4:0 gegen die Würzburger Kickers. Der vierte Sieg in Folge und nur noch sechs Punkte Rückstand auf den HSV. Der FC St. Pauli scheint kaum zu stoppen. In der englischen Woche geht es am Mittwoch zur Fortuna nach Düsseldorf. Während die Kiezkicker in der schwierigen Phase am Trainer festgehalten haben, scheint sich das Trainerkarussell in der 1. und 2. Liga derzeit so schnell zu drehen wie lange nicht. Neuerdings auch mit teils hohen Ablösesummen. Für Timo Schultz ist diese Entwicklung ein Stück weit normal.