Baerbock wird Kanzlerkandidatin der Grünen

Die Hamburger Grünenvorsitzende Anna Gallina begrüßt die Nominierung von Annalena Baerbock zur Kanzlerkandidatin als "sehr weise Entscheidung". Egal, was Baerbock anfasse, sie mache immer einen großartigen Job. Auch als Bundeskanzlerin sei sie eine Top-Besetzung. Annalena Baerbock habe den klaren politischen Kompass, die Energie und die Willensstärke, die es brauche, um Kanzlerin zu werden und die nötigen Veränderungen im Land voranzutreiben. "Sie steht für Erneuerung unseres Landes und einen anderen Politikstil, entschieden und transparent, lernfähig und selbstkritisch", so Gallina weiter. Es sei ein historischer Tag für die Grünen, weil die Partei erstmals mit einer eigenen Kanzlerkandidatin in den Wahlkampf ziehe. Der Tag zeige zudem wie sich zwei, "die Kanzler*in werden wollen, gütlich einigen können", so Gallina