Oster-Bilanz: Passagierzahlen am Flughafen leicht gestiegen

Der Hamburger Flughafen hat heute Oster-Bilanz gezogen. Über die Feiertage seien am Airport rund 5.500 Fluggäste an- und abgereist, viele davon auf die Insel Mallorca. Doch trotz Ferienzeit bewege sich die Zahl der Passagiere weiterhin auf einem niedrigen Niveau. So habe der Flughafen über Ostern nur 12 Prozent der Passagiere aus dem Jahr 2019 verbucht. Derzeit steuern die Airlines am Hamburger Flughafen rund 80 Direktziele an. Um die Fluggäste besser zu verteilen, bleibt auch am kommenden Wochenende das Terminal 2 geöffnet.